Standardleistungen

Von der Markteinschätzung über die Verteilererstellung bis hin zur Wiederauslieferung - bei jedem Schritt setzt die SZZ ihr gesamtes KnowHow für ihre Verlagspartner ein.

Vertriebs-Arbeit

Beratung bei Vertriebsfragen

Die SZZ-Vertriebsabteilung steht beratend bei Vertriebsanfragen jeglicher Art zur Verfügung.

  • Gemeinsame Vorbereitung von Produktneueinführung im Vertriebsgebiet der SZZ Auflagendisposition und Absatzplanung (Gemeinsame Festlegung d. Liefermengen und Einschaltung potentieller EH)
  • Beschaffung und Aufbereitung von Markt-, Gebiets, Segment-, Titel-, EH-bezogenen Daten 
  • Durchführung von Akzeptanztests
  • Verkaufsförderungsmaßnahmen
  • Erschließung neuer Vertriebswege
  • Saisondisposition
  • Platzierungsempfehlungen und –hinweise

Auswertung von Vertriebsdaten und Titelsteuerung

  • Heftfolgenbezogene Vertriebs- und Remissionssteuerung
  • Überwachung der Marktausschöpfung sowie einer der bedarfsgerechten Verteilung
  • Festlegung der Steuerparameter
  • Berücksichtigung der Remissionshöchstgrenzen
  • Permanente Berücksichtigung der Remissions-, Ausverkaufs- und Nullverkaufsquoten
  • Planung von Verkaufs- und Akzeptanztests
  • Dokumentation und Auswertung durchgeführter Maßnahmen
  • Sofort- und Frühremissionsanalyse und Ableitung von Maßnahmen
  • Wiederauslieferung von Neutitel, Periodika und Sonderheften unterschiedlicher EW
  • Verteilererweiterungen und -überarbeitungen
  • Gewährleistung von nachfragegerechte Angebotszeiten
  • Durchführung von bedarfsgerechten Wiedervermarktungen

Analyse, Trenderkennung durch Markt- und Titelbeobachtung

  • Analyse der Verteiler- und Verkaufsstruktur
  • Verkaufsanalysen
  • Saisonale Einflüsse (z.B. Jahreszeiten)
  • Ausgabenbezogene Trenderkennung durch verkaufstägliche Marktbeobachtung am Point of Sale
  • Regionale Einflüsse (Messen, Events)
  • Themenbezogene Ereignisse 
  • Signale zur Erkennung von Schieflagen im Markt
  • Marktpotentiale erkennen, analysieren und gemeinsam nutzen

Marktbeobachtung und Kommunikation

  • Beobachtung aller Marktteilnehmer und Segmente im Pressemarkt
  • Beobachtung aller am Pressemarkt befindlichen Produkte & Neuerscheinungen
  • Briefing und Sicherstellung des Informationsfluss an Einzelhandels-, Verlagspartner sowie betriebsinterne Fachabteilungen) bezüglich aller Veränderungen am Markt.

Marketing-Bausteine für zielführende Titel-Unterstützung

Telefonische Kundenansprache im Outbound- und Inbound-Verfahren

Bei ein- und ausgehenden Telefonaten erfolgt eine gezielte Kundenansprache bzw. ein entsprechender Objekthinweis durch unser geschultes Service-Center.
Optional werden von Ihnen gewünschte Markt-/Objektinformationen (z.B. Abverkauf) von unserem Service-Center telefonisch beim Verkaufspersonal erfragt. Die Auswertung erhalten Sie in Form einer zusammengefassten Dokumentation zur Verfügung gestellt.

Store-Check mittels Verkaufsberater-Team

Das kompetente Verkaufsberater-Team der SZZ ist ständig für Sie im Handel unterwegs. Auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingestellt, werden EH-Interviews und Objektfragen bzgl. Platzierung, Werbemitteleinsatz und Markenauftritt, geführt. Vereinbaren Sie mit uns die Durchführung einer Mystery-Shopping-Aktion, welche umfangreich mittels Fotos und Reporting dokumentiert wird.

Veranstaltung von EH-Aktionen, Gewinnspielen oder Wettbewerben

Die Auswahlkriterien, wie z.B. Umsatz-/Absatzsteigerung innerhalb eines bestimmten Zeitraumes oder das am schönsten dekorierte Schaufenster gewinnt, legen wir gemeinsam fest.

Promotion / Leseproben-Verteilung

Etikettierte, abgesammte Remissionsware wird mit Promo-Teams oder durch Einzelhandels-Partner in stark frequentierten Bereichen oder während ausgewählten Events an die von Ihnen definierte Zielgruppe verteilt.
Sie erhalten abschließend eine Foto-Dokumentation sowie auf Wunsch ein schriftliches Feedback.

Wöchentliches EH-Rundschreiben (SZZ-Ticker) und / Sonderrundschreiben

Durch ein in Eigenregie erstelltes Kundenschreiben erfolgt der Hinweis an die EH-Kunden unseres Vertriebsgebietes über

  • Neue Titel / eingestellte Titel
  • Titelbezogene Veränderungen
  • Preisänderungen
  • Indizierungen
  • Remissions-Sonderaufrufe
  • Verlagswerbung / Verkaufsförderung / TV-Werbung
  • EH-Aktionen / Wettbewerbe
  • Platzierungshinweise für Neutitel
  • Zusatznutzen
  • Hinweise auf schädliche Wirkung von Frühremissionen
  • Allgemeine organisatorische Sachverhalte (z.B. Urlaubszeit, Feiertage, etc.)

 

Auf Wunsch ist auch die Verbreitung titelspezifischer und umfangreicher Titelinformationen als „Tickerthema der Woche“ oder Beilage der wöchentlichen Rechnung möglich.

Werbematerial

Fragen Sie unser Verkaufsberater-Team nach kostenloser Auslieferung von Dauerverkaufshilfen, verlagsseitig gestellten Einmal-Displays, Papp-Aufstellern, ...

Regalschalen

Die Regalschale, auch Regaldisplay genannt, gehört mittlerweile zu den sehr erfolgreichen Klassikern im Marketing-Portfolio. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Schaufenster-Dekoration

Vereinbaren Sie mit uns eine Schaufenster-Deko-Aktion innerhalb des SZZ Vertriebsgebietes mittels von Ihnen zur Verfügung gestelltem Material. Eine Bezugserhöhung bzw. Titelzuschaltung, Foto-Dokumentation sind die Regel.

Objekthinweise auf Lieferscheintext

Zusätzliche Objekthinweise wie Highlight-Ausgabe, Top-Thema der Woche und Platzierungshinweise für den EH-Kunden bzw. das Verkaufspersonal sind kurzfristig auf dem Lieferscheintext realisierbar.

Plakatierung

Die Anbringung von Plakaten verschiedener Formate zu Produkten oder Themenfeldern im Einzelhandel inkl. Titel-Einschaltung, bedarfsgerechter Nachlieferung, Foto-Dokumentation erfolgt in Ihrem Auftrag durch unser qualifiziertes Verkaufsberater-Team.

SZZ PRESSE-GROSSO GMBH © 2017